Konzerte im Radio

Konzerte

Dienstag 13:05 Uhr SWR2

SWR2 Mittagskonzert

Janina Ruh (Violoncello) Boris Kusnezow (Klavier) Leos Janácek: Märchen Robert Schumann: 5 Stücke im Volkston op. 102 Johannes Brahms: Violoncellosonate Nr. 1 e-Moll op. 38 (Konzert vom 9. Januar 2015 im Bruchsaler Schloss) Jean-Baptiste Lully: Orchestersuite zur Oper "Armide" Capriccio Barockorchester Leitung: Dominik Kiefer Traditional: "Out of this wood", Bearbeitung Andreas Arend (Theorbe) Hille Perl (Viola da gamba) Veronika Skuplik (Violine) Clare Wilkinson (Mezzosopran) Paul Hindemith: Nobilissima visione Tanja Becker-Bender (Violine) Péter Nagy (Klavier) Giuseppe Verdi: Introduktion, Andante und Thema mit Variationen Alberto Negroni (Oboe) Orchestra "Giuseppe Verdi" di Busseto Leitung: Fausto Pedretti Mariano Mores: "Sin palabras" Cuarteto SolTango

Dienstag 14:05 Uhr Ö1

Styriarte 2021

trio l"après midi; Florian Teichtmeister, Lesung. Die schöne und das Biest - Das Märchen * Claude Debussy: Sonate für Flöte, Viola und Harfe * Jean Philippe Rameau: Pièces de Clavecin en concert * Theodore Dubois: Terzettino für Flöte, Viola und Harfe (aufgenommen am 15. Juli in der Helmut List Halle, Graz in 5.1 Surround Sound). Präsentation: Franz Josef Kerstinger

Dienstag 18:05 Uhr BR-Klassik

Internationales Musikfest Kreuth am Tegernsee

FESTSPIELZEIT Sabine Meyer, Klarinette; Reiner Wehle, Bassetthorn; Armida Quartett Wolfgang Amadeus Mozart: Quintettsatz F-Dur, KV 580 b; Divertimento F-Dur, KV 138; Johannes Brahms: Klarinettenquintett h-Moll, op. 115 Aufnahme vom 23. Juli 2021 Anschließend: Max Reger: Variationen und Fuge B-Dur, op. 134 (Olaf Dreßler, Klavier); Carl Maria von Weber: Flötentrio g-Moll, op. 63 (Henrik Wiese, Flöte; Guido Schiefen, Violoncello; Olaf Dreßler, Klavier)

Dienstag 18:45 Uhr rbb Kultur

Kultur Aktuell

20:00 ARD RADIOFESTIVAL 2021 | KONZERT Das SWR Vokalensemble beim Festival RheinVokal John Mc Cabe: "Motet on Words of Clarence Mangan" Benjamin Britten: "Sacred and profane. Eight Medieval Lyrics" William Walton: "Set mea s a seal upon thine heart" Olivier Messiaen: "L"Abime des oiseaux" aus "Quatuor pour la fin du temps" Jean-Yves Daniel-Lesur: "Le Cantique des Cantiques" Sebastian Manz, Klarinette SWR Vokalensemble Leitung: Bart van Reyn Aufnahme vom 22. Juli 2021 aus der Basilika St. Kastor, Koblenz im Anschluss: Ludwigsburger Schlossfestspiele Johannes Brahms: Sonate Es-Dur, op. 120,2 für Viola und Klavier Manuel de Falla: "Siete canciones populares españolas" Enrique Granados: Auszüge aus "Tonadillas en estilo antiguo" Astor Piazzolla: "Le Grand Tango" Tabea Zimmermann, Viola Javier Perianes, Klavier Aufnahme vom 5. Juni 2021 aus dem Ordenssaal des Residenzschlosses Ludwigsburg (WDR)

Dienstag 19:30 Uhr Ö1

Salzburger Festspiele 2021

Igor Levit, Klavier. Ronald Stevenson: Passacaglia on DSCH (aufgenommen am 21. Juli in der Stiftung Mozarteum in Salzburg). Präsentation: Philipp Weismann

Dienstag 20:00 Uhr Bremen Zwei

ARD-Radiofestival: Konzert: Das SWR Vokalensemble beim Festival RheinVokal

Jahrhundertealte Texte wie das Hohelied und Volkslieder aus dem englischen Mittelalter treffen auf temperamentvolle moderne Sätze, die ihre Nähe zur Jazzharmonik auskosten und auf traumartig irreale Klangwelten, die fast an Unterwassermusik erinnern. Klangvolle, kontrastreiche, geistreiche Musik aus der Feder von John McCabe, Daniel Lesur und Benjamin Britten.

Dienstag 20:00 Uhr NDR kultur

ARD Radiofestival 2021 - Konzert

Konzert vom Festival RheinVokal 2021 John Mc Cabe: Motet on Words of Clarence Mangan Benjamin Britten: Sacred and profane William Walton: Set me as a seal upon thine heart Olivier Messiaen: "L"Abime des oiseaux" aus Quatuor pour la fin du temps Daniel-Lesur: Le Cantique des Cantiques Sebastian Manz, Klarinette SWR Vokalensemble Ltg.: Bart van Reyn Aufzeichnung des SWR vom 22. Juli 2021 in der Basilika St. Kastor in Koblenz anschließend: Ludwigsburger Schlossfestspiele 2021 Johannes Brahms: Sonate Es-Dur op. 120 Nr. 2 Manuel de Falla: Siete canciones populares españolas Enrique Granados: Auszüge aus "Tonadillas en estilo antiguo" Astor Piazzolla: Le Grand Tango Tabea Zimmermann, Viola Javier Perianes, Klavier Aufzeichnung des SWR vom 5. Juni 2021 im Ordenssaal im Residenzschloss Ludwigsburg 20:00 - 20:04 Uhr Nachrichten, Wetter ARD Radiofestival 2021 - Konzert

Dienstag 20:00 Uhr MDR KULTUR

Konzert

vom Festival RheinVokal - Live

Dienstag 20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Young Euro Classic Konzerthaus Berlin Aufzeichnung vom 30.07.2021 Jean-Philippe Rameau Suite aus "Dardanus" François-Joseph Gossec Symphonie C-Dur op. 4 Nr. 4 Felix Mendelssohn Bartholdy Konzert für Violine und Streichorchester d-moll Carl Philipp Emanuel Bach Sinfonie Es-Dur Wq. 179 Lesung aus dem Briefwechsel zwischen Voltaire und Friedrich dem Großen Young Euro Classic Orchester Deutschland-Frankreich Leitung: Marzena Diakun

Dienstag 20:04 Uhr SR2 Kulturradio

ARD Radiofestival 2021. Das Konzert: Das SWR Vokalensemble beim Festival RheinVokal

RheinVokal: SWR Vokalensemble RheinVokal William Walton: "Set mea s a seal upon thine heart" Benjamin Britten: "Sacred and profane. Eight Medieval Lyrics" John Mc Cabe: "Motet on Words of Clarence Mangan" Olivier Messiaen: "L"Abime des oiseaux" aus "Quatuor pour la fin du temps" Jean-Yves Daniel-Lesur: "Le Cantique des Cantiques" Sebastian Manz, Klarinette SWR Vokalensemble Leitung: Bart van Reyn Aufnahme vom 22. Juli 2021 aus der Basilika St. Kastor, Koblenz im Anschluss: Ludwigsburger Schlossfestspiele Ludwigsburger Schlossfestspiele Johann Sebastian Bach: Suite Nr. 4 Es-Dur BWV 1010 Henri Vieuxtemps: Capriccio c-Moll op. 55 Tabea Zimmermann, Viola Aufnahme vom 5. Juni 2021 aus dem Ordenssaal des Residenzschlosses Ludwigsburg Ludwigsburger Schlossfestspiele Wolfgang Amadeus Mozart: 5 vierstimmige Fugen aus Bachs Wohltemperiertem Klavier KV 405 Robert Schumann: Klavierquintett Es-Dur op. 44 Isabelle Faust, Violine Anne Katharina Schreiber, Violine Antoine Tamestit, Viola Jean-Guihen Queyras, Violoncello Alexander Melnikov, Klavier Aufnahme vom 20. Juni 2021 aus dem Ordenssaal des Residenzschlosses Ludwigsburg

Dienstag 20:04 Uhr SWR2

ARD Radiofestival. Konzert

Das SWR Vokalensemble beim Festival RheinVokal Sacred and Profane William Walton: "Set me as a seal upon thine heart" Benjamin Britten: "Sacred and profane", Eight Medieval Lyrics für gemischten Chor a cappella John Mc Cabe: "Motet on Words of Clarence Mangan" Olivier Messiaen: "L" Abime des oiseaux" aus "Quatuor pour la fin du temps" für Klarinette solo Jean-Yves Daniel-Lesur: "Le Cantique des Cantiques" für 12 gemischte Stimmen SWR Vokalensemble Sebastian Manz (Klarinette) Leitung: Bart van Reyn (Konzert vom 22. Juli 2021 in der Basilika St. Kastor, Koblenz) anschließend: Ludwigsburger Schlossfestspiele Johann Sebastian Bach: Suite für Violoncello solo Nr. 4 Es-Dur BWV 1010, Fassung für Viola solo Henri Vieuxtemps: Capriccio für Viola solo c-Moll op. 55 Tabea Zimmermann (Viola) (Konzert vom 8. Juli 2021 im Ordenssaal, Residenzschloss Ludwigsburg) Wolfgang Amadeus Mozart: 5 vierstimmige Fugen aus Bachs Wohltemperiertem Klavier KV 405 Isabelle Faust, Anne Katharina Schreiber (Violine) Antoine Tamestit (Viola) Jean-Guihen Queyras (Violoncello) Robert Schumann: Klavierquintett Es-Dur op. 44 Isabelle Faust, Anne Katharina Schreiber (Violine) Antoine Tamestit (Viola) Jean-Guihen Queyras (Violoncello) Alexander Melnikov (Klavier) (Konzert vom 20. Juni 2021 im Ordenssaal, Residenzschloss Ludwigsburg) Ludwig van Beethoven: Fantasie für Klavier H-Dur op. 77 Varvara (Corona Konzert vom April 2021 beim Festival Internationale Pianisten in Mainz) Im Grenzland sind diese Chorwerke zu Hause: im Grenzland zwischen alt und neu, diesseits und jenseits, vokal und instrumental. Jahrhundertealte Texte wie das Hohelied und Volkslieder aus dem englischen Mittelalter treffen auf temperamentvolle moderne Sätze, die ihre Nähe zur Jazzharmonik auskosten und auf traumartig irreale Klangwelten, die fast an Unterwassermusik erinnern. Klangvolle, kontrastreiche, geistreiche Musik aus der Feder von John McCabe, Daniel Lesur und Benjamin Britten. Dazwischen spielt Sebastian Manz Messiaen: ein Klarinetten-Solo wie ein Echo aus der Unendlichkeit. Anschließend: Kammermusik in Starbesetzung von den Ludwigsburger Schlossfestspielen.

Dienstag 20:04 Uhr WDR3

ARD Radiofestival. Konzert

Das SWR Vokalensemble beim Festival RheinVokal William Walton: Set Me as a Seal upon Thine Heart Benjamin Britten: Sacred and Profane. Eight Medieval Lyrics John Mc Cabe: Motet on Words of Clarence Mangan Olivier Messiaen: L"Abime des oiseaux, aus "Quatuor pour la fin du temps" Jean-Yves Daniel-Lesur: Le Cantique des Cantiques Sebastian Manz, Klarinette; SWR Vokalensemble, Leitung: Bart van Reyn Aufnahme vom 22. Juli 2021 aus der Basilika St. Kastor, Koblenz Anschließend: Ludwigsburger Schlossfestspiele Johann Sebastian Bach: Suite Nr. 4 Es-Dur, BWV 1010 Henri Vieuxtemps: Capriccio c-Moll, op. 55 Tabea Zimmermann, Viola Aufnahme vom 5. Juni 2021 aus dem Ordenssaal des Residenzschlosses Ludwigsburg Ludwigsburger Schlossfestspiele Wolfgang Amadeus Mozart: 5 vierstimmige Fugen aus Bachs Wohltemperiertem Klavier, KV 405 Robert Schumann: Klavierquintett Es-Dur, op. 44 Isabelle Faust und Anne Katharina Schreiber, Violine; Antoine Tamestit, Viola; Jean-Guihen Queyras, Violoncello; Alexander Melnikov, Klavier Aufnahme vom 20. Juni 2021 aus dem Ordenssaal des Residenzschlosses Ludwigsburg (Kurzfristige Änderungen vorbehalten)

Dienstag 20:05 Uhr BR-Klassik

Montpellier Festival

Radio France Philharmonic Orchestra Leitung: Santtu-Matias Rouvali Solisten: Adriana Gonzales, Sopran; Thibaut Garcia, Gitarre Aldemaro Romero: "Fuga con Pajarillo"; Manuel Ponce: "Concierto del Sur"; Silvestre Revueltas: "La noche de los Mayas"; Heitor Villa-Lobos: "Bachianas brasileiras Nr. 5" Aufnahme vom 18. Juli 2021

Dienstag 21:05 Uhr Deutschlandfunk

Jazz Live

Die Kunst der Beschränkung - das Kölner Trio Pollon Theresia Philipp, Altsaxofon David Helm, Kontrabass Thomas Sauerborn, Schlagzeug Aufnahme vom 8.5.2021 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal, Köln Am Mikrofon: Thomas Loewner Mehr als knappe Songskizzen braucht das Kölner Trio Pollon nicht, um Jazz zu spielen, der große Bögen schlägt, unaufgeregt und warm klingt und zugleich voll unterschiedlicher Facetten steckt. Die Saxofonistin Theresia Philipp, der Bassist David Helm und der Schlagzeuger Thomas Sauerborn gründeten Pollon bereits im Jahr 2013. Bis 2021 haben sie zwei CDs veröffentlicht, viele Konzerte gespielt, die Band aber auch immer wieder ruhen lassen. Im Laufe der Jahre haben die Kölner dabei eine Vertrautheit entwickelt, die es ihnen ermöglicht, ohne große Vorbereitungen Musik voller Tiefgang aus dem Hut zu zaubern. So geschehen bei ihrem Konzert im Kammermusiksaal des Deutschlandfunks: Mit nur flüchtig notierten Skizzen im Gepäck reiste das Trio Pollon zur Aufnahme an. Als Ausgangspunkte für die musikalischen Exkurse dienen mal ein melodisches Motiv, mal ein Groove. Daraus entsteht Musik, die freier Improvisation Raum gibt, doch in der Jazztradition verwurzelt ist und immer wieder zu Momenten berührender Einfachheit und Schönheit findet. Die Kunst der Beschränkung

Dienstag 22:00 Uhr NDR Blue

Nachtclub NDR Blue in Concert

Montag Mittwoch

Lautsprecher Teufel GmbH